Weil Simulation mehr als Software ist

RÜCKBLICK 2017

Mit rund 180 Teilnehmern erwies sich die 12. CADFEM ANSYS Simulation Conference einmal mehr als der Treffpunkt der CAE- und ANSYS-Community in Österreich.

Am 27. und 28. April 2017 drehte sich in der voestalpine Stahlwelt alles um die aktuellen und zukünftigen Möglichkeiten der Simulationstechnologie in Forschung, Entwicklung und Konstruktion. Der österreichischen CAE-Community wurde wieder ein breites Programm geboten: neben Vorträgen zu Struktur- und Strömungsmechanik und Elektromagnetik war der Erfahrungsaustausch unter Kollegen in der Ausstellungszone wieder zentraler Bestandteil der beliebten Simulationskonferenz. Am zweiten Tag konnten sich die Teilnehmer in Seminaren weiterbilden.

Teilnehmer
180
Vorträge
19
Kompaktseminare
8
Zufriedenheit
96%

Zusammenfassung 1. Tag

In den Sessions Strukturmechanik, Strömungsmechanik und Elektromagnetik berichteten Ingenieure aus ihrem Simulationsalltag. Beiträge reichten von Strömungs- und Wärmeübertragungsanalysen einer Rotationswärmepumpe zu Themen wie Simulation von Alltagsgegenständen, Eisenbahntunnelaerodynamik für Hochleistungsstrecken, Simulationen zur Beanspruchung von Montageschweißnähten bis hin zur Entwicklung von Wasserturbinen mittels CFD. Das breite Anwendungsspektrum von ANSYS wurde ersichtlich und der Stand der Simulation in Österreich war für die Teilnehmer und auch Veranstalter beeindruckend. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Referenten herzlich für ihren Beitrag bedanken.

Zusammenfassung 2. Tag

Simulation macht heute sehr viel möglich. Weil Software allein aber noch keinen Simulationserfolg garantiert, ist auch laufende Weiterbildung besonders wichtig. 2017 erwarteten die Teilnehmer am zweiten Konferenztag wieder CAE-Seminare. Weiterbildung zu Themen wie Kontaktberechnung, Update ANSYS 18.0, Systemsimulation, ANSYS Meshing & Vernetzung für CFD-Analysen, Parameterstudien, Designoptimierung sowie Multiphysik-Simulation stand am Programm.

Konferenzbeiträge

Alle Vorträge mit Freigabe der Referenten der 12. CADFEM ANSYS Simulation Conference Austria stehen den Teilnehmern im CADFEM Kundenportal zur Verfügung.
Bei Fragen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an conference@cadfem.at

Fachausstellung und Abendevent

Die Veranstaltung war zudem wieder eine perfekte Plattform zum Gedankenaustausch und Netzwerken - in der Fachausstellung oder beim Abendprogramm. Nach einem angenehmen - und für manche Teilnehmer dank Achterbahnfahrt mit einer Virtual Reality Brille durchaus spannenden - Networking-Cocktail ist der Tag beim gemeinsamen Abendessen im Panorama Café mit imposanten Ausblick über das voestalpine Stahlwerk gemütlich ausgeklungen.